Eine haarige Angelegenheit



Es ist wichtig, dass die Haarpflege auf die Bedürfnisse der Haare und der Kopfhaut abgestimmt wird. Das lässt man am einfachsten beim Friseur seines Vertrauens bestimmen. Weiter beeinflusst die Häufigkeit des Haarewaschens die perfekte Pflege. Werden die Haare täglich gewaschen, sollte zu einer milden Pflege gegriffen werden, damit die Kopfhaut nicht zu sehr austrocknet.

Sehr wichtig ist es auch, das Produkt nach dem Shampoonieren gründlich auszuspülen. Denn Shampoo-Rückstände können zu Schuppen führen.

Bei kolorierten Haaren sind Shampoos mit Extrakten aus dem Granatapfel oder Shampoos auf Basis von Avocadoöl empfehlenswert. Denn so bleibt die Farbe langanhaltend und verliert ihren Glanz nicht.

Kommentar verfassen