Was hilft bei Konzentrationsschwäche?



Man kann lernen, mit Stress umzugehen. Die Devise lautet: Eine Aufgabe nach der anderen. Zudem ist ein harmonisches Umfeld unabdingbar. Viel frische Luft sowie eine ausgewogene Ernährung sind ebenfalls unterstützend. Wenn das alles nicht mehr hilft, kann man mit einigen einfachen Übungen der Konzentration auf die Sprünge helfen und den Energiefluss wieder zum Fliessen bringen.

Kommentar verfassen