Was hilft bei kaputtem Haar?



Damit das Haar die nötige Pflege erhält, sind folgende Tipps hilfreich:

Einige Tropfen Oliven- oder Mandelöl in die Haarspitzen einmassieren und nach etwa 15 Minuten auswaschen.
Ein grosser Esslöffel Honig in einer Tasse heissem Wasser auflösen. Anschliessend einen Schuss Essig dazugeben. Die Masse mischen und das gewaschene Haar damit spülen.
Rohes Eigelb in das Haar einmassieren und etwa fünf Minuten einwirken lassen. Anschliessend das Haar mit kaltem Wasser gründlich ausspülen.

Kommentar verfassen