Vitamine – unsichtbare Helfer



Fehlen dem Körper bestimmte Vitamine und Mineralien, kommt es neben der Anfälligkeit auf Erkrankungen zu einem Absinken der Leistungsfähigkeit und des Stoffwechsels. Von 13 Vitaminen sind 4 ganz besondere Helfer zur Stärkung des Immunsystems und zwar die Vitamine A, B6, C und E.

Vitamin A verhindert das Eindringen von Erregern und Fremdstoffen in den Körper.
Vitamin B6 benötigt der Körper neben der Stärkung des Immunsystems auch für die Stärkung der Nerven, sowie für den Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel.
Vitamin C ist ein besonders wirkungsvoller Helfer zur Abwehr von Erkältungskrankheiten.
Vitamin E sorgt für eine Schutzschicht für Haut und Haare. Spröde Lippen oder brüchiges Haar, die oftmals das Ergebnis der kalten Jahreszeit sind, haben keine Chance.

Kommentar verfassen