Eisenmangel vorbeugen

Eisenhaltige Lebensmittel helfen, wenn sie ausreichend verzehrt werden, einem Eisenmangel vorzubeugen. Folgende Nahrungsmittel enthalten viel Eisen: Salzhering Weizenkleie Sesam, Mohn Quinoa, Leinsamen Hirse, Pistazien Linsen, Hafer, Kichererbsen Rindfleisch Schweinefleisch Der tägliche Bedarf an Eisen richtet sich nach dem Alter und … Weiterlesen

Bärlauch – immer der Nase nach

Mit einem aromatischen, knoblauchartigen Duft kündigt sich der lichtgrüne Bärlauch an. Bärlauch verströmt im Vergleich zum Knoblauch das feinere Aroma, verursacht aber keinen hartnäckigen Mundgeruch. Der Bärlauch hat gefährliche Doppelgänger; das Maiglöckchen, die Herbstzeitlose und den Aronstab. Ihre Blätter sehen … Weiterlesen

Aquafaba – veganer Eisschnee

Ob Hummus, Falafel oder Curry: Kichererbsen sind der Hauptbestandteil vieler orientalischer Gerichte. Wer die getrockneten Erbsen nicht 12 bis 24 Stunden vor dem Kochen einweichen möchte, greift zu Kichererbsen in der Dose, die nicht nur günstig, sondern auch praktisch sind. … Weiterlesen

Porridge – das ideale Frühstück

Porridge ist ursprünglich ein Gericht aus Schottland und wurde dort insbesondere von Arbeiterfamilien zum Frühstück gegessen. Inzwischen gilt er hingegen als britisches Nationalgericht. Bei uns ist der cremige Brei aus Milch oder Wasser gekochten Haferflocken auch unter dem Namen Haferbrei … Weiterlesen

Noni-Saft: Exotische Frucht und Heilpflanze

Die exotische Noni – die in ihrer Heimat auch Sauapfel oder Mäuseananas genannt wird – ist eine klumpige, grüne Frucht, die in Polynesien oder der Küste Mittelamerikas zu finden ist. Die Frucht ist sehr bitter und hat einen ausgeprägten Geruch, … Weiterlesen

Krampfadern und das unterschätzte Risiko bei Männern

Krampfadern – in der Fachsprache Varikose oder Varizen genannt – sind krankhaft erweiterte Venen und entstehen zumeist an den Beinen. Vor allem durch eine Bindegewebsschwäche kommt es zu einer Erschlaffung der Venenwand und einer Funktionsbeeinträchtigung der Venenklappen. Dadurch fliesst das … Weiterlesen

Was tun bei Nackenschmerzen?

Nackenschmerzen sind Schmerzen im Bereich des Nackens – also keine eigenständige Erkrankung, sondern ein Symptom. Das heisst, Nackenschmerzen können bei vielen, sehr unterschiedlichen Krankheiten auftreten. Oft beruhen Nackenschmerzen nur auf verspannten Muskeln im Bereich des Genicks. Bei Verspannungsschmerzen können Entspannung, … Weiterlesen

Reiseapotheke – das sollte drin sein

Das sollte immer in der Reiseapotheke sein: Individuell notwendige Medikamente Ein Desinfektionsmittel für die Wunddesinfektion Verbandmaterial zur Versorgung von Wunden (Pflaster, Wundkompressen, Mullbinden, Klebeband, Schere, Splitterpinzette und Dreieckstuch) Fieberthermometer Schmerz- und Fiebermittel Augentropfen Sonnenschutzmittel Medikamente gegen Übelkeit Medikamente gegen Durchfall … Weiterlesen

Blutdruck messen – nicht vergessen

Einen zu hohen Blutdruck spürt man selbst nicht, nur eine Messung gibt Gewissheit. Die Schweizerische Herzstiftung empfiehlt eine jährliche Blutdruckmessung beim Arzt oder in der Apotheke ab dem 18. Lebensjahr. Ein Blutdruck ab 140/90 mmHg beim Arzt oder ab 135/85 … Weiterlesen

1 2 3 4 20