Weg mit der Hornhaut

Der Hornhaut kommt eine wichtige Aufgabe zu – obwohl sie häufig als unschön angesehen und entfernt wird. Eine dünne Schicht ist allerdings ganz normal, denn diese schützen empfindliche Bereiche vor Druck und Reibung. Es kann aber auch übermässig viel Hornhaut … Weiterlesen

Bluthochdruck: Der «stille Killer»

Beim Messen des Blutrucks erkennt man, wie stark das Blut gegen die Arterienwände gepresst wird, während es vom Herzen durch den Körper gepumpt wird. Da Bluthochdruck meist symptomlos daherkommt und oft unbehandelt bleibt, wird auch vom «stillen Killer» gesprochen. Die … Weiterlesen

Aloe Vera – die grüne Wunderpflanze

Die Aloe Vera Pflanze erinnert an eine Kaktuspflanze. Tatsächlich gehört sie jedoch zur Familie der Liliengewächse, genau wie die Zwiebel oder der Knoblauch. Ursprünglich stammt die Pflanze aus den subtropischen Wüstenregionen Afrikas, Asiens und Lateinamerikas. Die Wüstenlilie bildet ihre Nährstoffe … Weiterlesen

Laktoseintoleranz

Laktose ist der Fachbegriff für Milchzucker, welcher Leidtragenden im Dünndarm nicht verdauen können. Daraufhin vergären Bakterien die Laktose und es entstehen Gase im Dickdarm, die unangenehme und schmerzhafte Auswirkungen verursachen. Das Enzym Laktase ist für die Verdauung der Laktose verantwortlich. … Weiterlesen

Biotin

Biotin wird vom griechischen Wort «bios» abgeleitet und wird auch als Vitamin H bezeichnet. Es kommt in vielen Lebensmitteln vor. Sogar die Darmbakterien im menschlichen Körper produzieren Biotin. Der Stoff ist an der Herstellung zahlreicher Enzyme beteiligt. Zudem am Abbau … Weiterlesen

Mückenstiche

Stechmücken ernähren sich, wie alle anderen Insekten, von süssen Pflanzensäften. Nektar gilt als Hauptenergiequelle. Das reicht aber nicht. Mücken brauchen energiereichere Nahrung. Diese finden sie in Form von Blut anderer Lebewesen. Dies gilt aber nur für die weibliche Mücke. Die … Weiterlesen

Rundum fit durch Rudern

Das Rudern findet seinen Ursprung bereits in der Antike. Es war eine Möglichkeit sich unabhängig von Wind auf dem offenen Wasser fortzubewegen. Im Jahre 1896 wurde der Wassersport dann eine olympische Disziplin und fand mehr Anklang. Der Sport auf dem … Weiterlesen

Nocebo-Effekt

Der Nocebo-Effekt ist das negative Gegenstück zum Placebo-Effekt. Er beschreibt unerwünschte Nebenwirkungen einer Scheinbehandlung. Nocebo heisst so viel wie «Ich werde schaden». Viele Faktoren begünstigen die Entstehung von Nocebo-Effekten. So neigen ängstliche Patienten eher zur Entwicklung von Nocebo-Symptomen.

Die Leber – das lebenswichtige Organ

Die Leber ist eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körper. Sie spielt eine zentrale Rolle im Stoffwechsel. Die Leber scheidet nicht nur Giftstoffe aus dem menschlichen Körper aus, sondern ist auch für die Verarbeitung und Speicherung von Nährstoffen verantwortlich. Mit … Weiterlesen

Getreide – Geschmack und Vielfalt

Die verschiedenen Getreidesorten bieten eine ideale Nährstoffversorgung, eine langanhaltende Sättigung, bringen den Darm in Schwung und enthalten viele Ballaststoffe. Auf längere Sicht betrachtet, sollen die Körner sogar vor Diabetes sowie Herz-Kreislauf-Krankheiten schützen. Beim Verzehr sollte auf eine möglichst unverarbeitete Form … Weiterlesen

1 10 11 12 13 14 15 16 24