Nadeln gegen Schmerzen

Eine Erkrankung wird in der TCM durch einen gestörten Energiefluss begründet. Nicht nur die Heilung bringt Akupunktur mit sich, auch kaum Nebenwirkungen sind bekannt. Die Wirkung einer Akupunktur ist in Fachkreisen allerdings umstritten, da die Methode wissenschaftlich nicht erklärt werden … Weiterlesen

Die richtige Ernährung bei Heuschnupfen

Die besten Anti-Heuschnupfen-Lebensmittel: Zitrusfrüchte wie Orangen, Grapefruits, Zitronen, Mandarinen oder Limetten, sind reich an Vitamin C. Brokkoli kann aufgrund seiner Inhaltsstoffe Entzündungen der Atemwege lindern und das Kohlgemüse ist ebenfalls reich an entzündungshemmendem Vitamin C. Grünes Blattgemüse wie Grünkohl, Spinat und … Weiterlesen

Fusspflege durch Fische

Die Fischpediküre wird zu kosmetischen und zu medizinischen Zwecken verwendet. Bei der Behandlung kommen kleine Kangalfische zum Einsatz. Die gründlich gewaschenen Füsse werden in ein warmes Fussbad getaucht, worin sich die kleinen Fische befinden. Die Kangalfische knabbern dann die obersten, … Weiterlesen

Demenz in der Schweiz

Die Zunahme der an Demenz leidenden Personen erklärt sich unter anderem auch mit der höheren Lebenserwartung. Da viele Menschen älter werden, tritt Demenz oder eben Alzheimer häufiger auf. Die genetische Vorbelastung ist der dominierende Faktor ob jemand an Alzheimer erkrankt … Weiterlesen

Pomelo

Die Frucht entstand erst im Jahre 1970 in Israel, dabei handelt es sich um eine Kreuzung aus Grapefruit und Pampelmuse. Diese Früchte gehören alle samt zur Gruppe der Zitrusfrüchte. Zu den Hauptanbaugebieten der Pomelo zählt Südafrika, Südostasien und China. Die … Weiterlesen

Pfefferminze – das grüne Wunder

Pfefferminztee erfrischt und lockt mit ihrem intensiven Duft. Ob kalt oder warm genossen – die Pfefferminze sorgt mit ihrem würzigen Aroma für Abwechslung. Auch als Gewürz verleiht die Pflanze vielen Speisen eine frische Note. In der grünen Pflanze stecken ätherische … Weiterlesen

Graue Haare gibt es nicht!

Die Haare werden in die von aussen nicht sichtbare Haarwurzel und den sichtbaren Haarstamm unterteilt. In den Haarwurzeln befinden sich Zellen – Melanozyten genannt – welche für die Farbgebung der Haare verantwortlich sind. Das Farbpigment Melanin wird in diesen Melanozyten … Weiterlesen

Alkoholfreier Wein

Bei alkoholfreiem Wein kann sich die Wirkung der gesunden Pflanzenstoffe voll entfalten – auch bei grösseren Mengen. Zusätzlich stellt er einen leichten Genuss dar. Denn dieser ist ohne den Alkohol sehr kalorienarm. Einziger Nachteil: Alkohol stellt ein wichtiger Aroma- und … Weiterlesen

Das Kürzel Q10

Das Kürzel steht für das Coenzym Ubichinon-10. Das Coenzym findet sich in Pflegeprodukten gegen Falten. Es wird aber auch vom Körper selber produziert und steckt zudem in Nahrungsmitteln wie Hülsenfrüchten, Pistazien, Sesamkörnern und Walnüssen. Da der Körper im Alter weniger … Weiterlesen

Eisenmangel: Ursachen und Symptome

Eisen kann vom Körper nicht selber produziert werden, ist aber ein wichtiges Spurenelement. Dieses ist unerlässlich für die Bildung des roten Blutstoffes Hämoglobin. Es ist verantwortlich für den Sauerstofftransport im Körper. Folgende Lebensmittel sind gute Transporteure von Eisen: Vollkornprodukte und … Weiterlesen

1 11 12 13 14 15 16 17 20