rhenuPRIVAT Unfall – private Spitalabteilung mit weltweiter Deckung

Wer durch die Folgen eines Unfalls in Spitalbehandlung muss, schätzt mitunter die Vorteile, welche man als Privatpatient geniesst. rhenuPRIVAT ist unsere günstige Versicherung mit ausgezeichneten Leistungen.

rhenuPRIVAT Unfall kann nur gemeinsam mit einer der folgenden Versicherungen abgeschlossen werden:
rhenuPLUS, rhenuDENTA, rhenuSWISS, rhenuHOSPITAL, rhenuTOURIST oder der Risikokapitalversicherung

Ihre Vorteile

Überall geschützt

Private Abteilung bei einem Spitalaufenthalt nach einem Unfall in der Schweiz und weltweit.

Weltweite Private Abteilung bei Unfall

Volle Deckung für privaten stationären Spitalaufenthalt bei Unfall im Ausland.

Transport- und Rettungskosten

rhenusana lässt Sie im Notfall nicht allein. Die Transport-, Such- und
Bergungsaktionen sind bei rhenuPrivat Unfall inklusive.

Unsere Leistungen

(Detailierte Angaben finden Sie in den AVB)

SPITALAUFENTHALT
Allgemeine Abteilung in Spitälern auf der Spitalliste des Wohn- oder Standortkantons gemäss Tarif des Wohnkantons
Private Abteilung weltweit bei Unfall und private Abteilung in der Schweiz bei Unfallfolgen
AUSLANDSBEHANDLUNG
Notfälle bis zum doppelten Tarif der allgemeinen Abteilung des Wohnkantons oder gemäss bilateralem Abkommen im EU-/EFTA-Bereich.
Private Abteilung bei Unfall weltweit
HAUSHALTSHILFE UND HAUSKRANKENPFLEGE
Krankenpflege durch anerkannte Organisationen gemäss Verordnung
Haushaltshilfe und Kinderbetreuung
Haushaltshilfe: bis CHF 60.–/ Tag; max. CHF 630.–/ Jahr
Betreuung von Kindern bis 12 Jahre bis CHF 100.–/ Tag; max. CHF 1’300.–/ Jahr
BADE- UND ERHOLUNGSKUREN
Aufenthalt in einem anerkannten Badekurort CHF 10.– pro Tag max. 21 Tage pro Kalenderjahr.
Badekuren: CHF 50.–/ Tag; bis zu 21 Tage.–/ Jahr
Erholungskur: CHF 90.–/ Tag; bis zu 21 Tage.–/ Jahr
ROOMING-IN
Keine Deckung
CHF 50.–/ Tag bei Unfall und Unfallfolgen