Mais – gelb und gesund

Mais zählt zur Familie der Süssgräser und stammt ursprünglich aus Mexiko. Das Gemüse besteht zu 72 Prozent aus Wasser. Andere Bestandteile sind Fett, Eiweiss und Kohlenhydrate. Weiter sind Provitamin A, verschiedenste B-Vitamine, Vitamin C und Vitamin E enthalten. Auch sehr … Weiterlesen

Fit durch Beachvolleyball

Um Spass, Sport und Sonne miteinander zu verbinden, ist Beachvolleyball die beste Wahl. Die Sportart stammt ursprünglich aus Kalifornien und ist seit 1996 als olympische Disziplin anerkannt. Für schnelle Antritte im Sand und Angriffssprünge wird gute Kondition, Kraft und Ausdauer … Weiterlesen

Baobab – das Superfood aus Afrika

Der Baobab-Baum, auch «Affenbrotbaum» genannt, zählt zur Gattung der Laubbäume aus der Unterfamilie der Wollbaumgewächse. Heimisch ist der Baobab in der afrikanischen Savanne. Der Name stammt vom arabischen Begriff «bu hibab» – was so viel wie «Frucht mit vielen Samen» … Weiterlesen

Ananas: die gelbe Powerfrucht

Ananas liefert sehr viel Wasser. Zudem schmeckt sie herrlich süss und versorgt den Körper mit wertvollen Nährstoffen. Die Ananas steckt voller Mineralien und Spurenelemente, wie Kalzium, Kalium, Magnesium, Eisen, Zink und natürlichem Jod. Diese Mischung macht sie zu einer echten … Weiterlesen

Runner’s High

Unter anderem werden bei der aktiven Betätigung Glückshormone ausgeschüttet. Die Hormone Endorphin, Dopamin und Serotonin sind die Verursacher für die sportlichen Höhenflüge. Ein bekanntes Phänomen ist das Runner’s High. Egal ob Spitzenläufer oder Hobbyathlet, wer das Runner’s High erreicht, schwebt … Weiterlesen

Heidelbeeren: klein, rund und gesund

Die Heidelbeere – auch Blaubeere oder Waldbeere genannt – gehört zur Familie der Heidekrautgewächse. In der Schweiz ist die Erntesaison von Juli bis August. Waldbeeren enthalten viel Wasser und sind somit kalorienarm. Aufgrund des hohen Gerbsäureanteils wirkt die Heidelbeere getrocknet … Weiterlesen

Sommergrippe

Der Hauptgrund für eine Sommergrippe liegt ganz klar bei den Temperaturschwankungen. Durch die warmen Temperaturen schwitzt der Körper vermehrt. Als Folge wird die Haut – und in den meisten Fällen auch die Bekleidung – befeuchtet. Stark klimatisierte Räume oder direkte … Weiterlesen

Zitrone – das Gesunde liegt in der Schale

Wie bei vielen anderen Früchte- und Gemüsesorten liegen die wichtigsten und gesündesten Inhaltsstoffe in oder unter der Schale. Dabei handelt es sich um Vitamine, Spurenelemente, Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe, die das Risiko für bestimmte Krankheiten senken sollen. Studien belegen, dass … Weiterlesen

Champignons – Heiler aus dem Wald

Champignons haben einen sehr hohen Wasseranteil. Dieser macht rund 91 Prozent aus. Der Fettanteil hingegen liegt unter einem Prozent und er schlägt mit gerade mal 24 kcal bei 100 g zu Buche. Interessant ist, dass er reich an Aminosäuren, den … Weiterlesen

Starker Harndrang

Grundsätzlich ist der Harndrang ein natürliches Phänomen: Rezeptoren in der Blase geben dem Gehirn ein Signal, wenn es Zeit ist, die Blase zu entleeren. Als normal gelten etwa sechs Toilettengänge pro Tag. In der Nacht sollte sich die Blase nicht … Weiterlesen

1 2 3 4 5 17