rhenuPLUS – Zusatzleistungen für Ihre individuellen Bedürfnisse

Die ambulante Zusatzversicherung rhenuPLUS deckt Ihre Kosten für alternative Heilmethoden, Prävention, Sehhilfen, Hilfsmittel, Kieferorthopädie und Transportkosten. Sie können mit der Option «LIFECYCLE» Ihrer aktuellen Lebenssituation Rechnung tragen und weitere Zusatzleistungen in Anspruch nehmen.

Ihre Vorteile

Grosszügiger Kostenbeitrag an Sehhilfen

Bei welcher Versicherung erhalten Sie einen Kostenbeitrag von bis zu CHF 550.–/ Jahr an Sehhilfen? Als Kunde von rhenusana können Sie von dieser überaus grosszügigen Leistung profitieren.

Alternative Behandlungsmethoden

Alternative Behandlungsmethoden gewinnen zunehmend an Bedeutung. rhenusana setzt sich auch hier für ihre Versicherten ein und gewährt einen Kostenbeitrag von bis zu CHF 10 000.–/ Jahr.

Gesundheitsförderung und -prävention

rhenusana unterstützt Ihre Gesundheit mit Beiträgen von bis zu CHF 2'000.–/ Jahr.

Transport- und Rettungskosten

rhenusana lässt Sie im Notfall nicht allein. Die Transport-, Such- und Bergungsaktionen sind bei rhenuPLUS inklusive.

Kieferorthopädische Behandlungen

Auf jeden Fall ein Plus: 60% Ihrer Auslagen für allfällige Zahnstellungskorrekturen sind bis zum vollendeten 20. Altersjahr mit rhenuPLUS gedeckt.

Unsere Leistungen


(Detailierte Angaben finden Sie in den AVB)

MEDIKAMENTE / VORSORGE- & REISESCHUTZIMPFUNGEN
Gemäss Arzneimittel- und Spezialitätenliste, sofern ärztlich verordnet.
90% max. CHF 5’000.–/ Jahr
90% max. CHF 20’000.–/ Jahr
90% max. CHF 50’000.–/ Jahr
BRILLENGLÄSER ODER KONTAKTLINSEN
CHF 180.– pro Jahr bis zum 18. Altersjahr sofern ärztlich verordnet (gesetzliche Spezialfälle gemäss ärztlicher Abklärung)
90% max. CHF 100.–/ Jahr
90% max. CHF 200.–/ Jahr
90% max. CHF 400.–/ Jahr
ÄRZTLICH VERORDNETE HILFSMITTEL
Gemäss Liste der Mittel und Gegenstände (MiGeL)
90% max. CHF 200.–/Jahr
90% max. CHF 500.–/Jahr
90% max. CHF 1000.–/Jahr
NOTFALL- / RETTUNGSTRANSPORTE, SUCH- / BERGUNGSAKTIONEN
50% bis CHF 500.– an Notfalltransporte; 50% bis CHF 5’000.– an Rettungstransporte in der Schweiz
max. CHF 10’000.–/ Jahr
max. CHF 15’000.–/ Jahr
max. CHF 20’000.–/ Jahr
REPATRIIERUNGEN / HEIMSCHAFFUNG
Keine Deckung
Volle Deckung
Volle Deckung
Volle Deckung
SPEZIELLE BEHANDLUNGSFORMEN
Keine Deckung
75% max. CHF 1’500.–/ Jahr
75% max. CHF 3’000.–/ Jahr
75% max. CHF 5’000.–/ Jahr
ALTERNATIVE HEILMETHODEN / KOMPLEMENTÄRMEDIZIN
Kostendeckung nach Tarif des Wohnkantons bei Ärzten mit FMH-anerkannter Weiterbildung.
Keine Deckung
75% max. CHF 5’000.–/ Jahr
75% max. CHF 10’000.–/ Jahr
MEDIZINISCHE CHECK-UPS ZUR FRÜHERKENNUNG VON KRANKHEITEN
Vorsorgemassnahmen der gesetzlichen Leistungsverordnung; gynäkologische Vorsorge alle 3 Jahre
Keine Deckung
75% max. CHF 200.–/ Jahr
75% max. CHF 400.–/ Jahr
MUTTERSCHAFT
Schwangerschaftsleistungen nach der gesetzlichen Leistungsverordnung ohne Kostenbeteiligung.
Krankheitsbehandlungen ab der 13. Schwangerschaftswoche bis und mit 8 Wochen nach der Geburt ohne Kostenbeteiligung.
Stillgeld: CHF 200.–
Stillgeld: CHF 200.–
Schwangerschafts- und Rückbildungsgymnastik: 75% max. CHF 200.–
Stillgeld: CHF 200.–
Schwangerschafts- und Rückbildungsgymnastik: 75% max. CHF 400.–
PODOLOGIE
Keine Deckung
Keine Deckung
75% max. CHF 200.–/ Jahr
75% max. CHF 400.–/ Jahr
KURSE ZUR GESUNDHEITSFÖRDERUNG
Keine Deckung
Keine Deckung
75% max. CHF 200.–/ Jahr
75% max. CHF 400.–/ Jahr
THERAPIEN ZUR GESUNDHEITSFÖRDERUNG
Keine Deckung
Keine Deckung
75% max. CHF 200.–/ Jahr
75% max. CHF 400.–/ Jahr
FITNESS / SAUNA / HALLENBAD
Keine Deckung
mit Option «Lifecycle» für Fitness zusätzlich CHF 100.–/ Jahr
75% max. CHF 200.–/ Jahr
mit Option «Lifecycle» für Fitness zusätzlich CHF 100.–/ Jahr
75% max. CHF 400.–/ Jahr
mit Option «Lifecycle» für Fitness zusätzlich CHF 100.–/ Jahr
PATIENTEN-RECHTSSCHUTZ
Keine Deckung
Inklusive
Inklusive
Inklusive
Option «Lifecycle»
50% der Kosten; max. CHF 300.–/ Massnahme; (ingesamt CHF 1’000.–/ Jahr)
· Kurse für Babyschwimmen bis zum zweiten Lebensjahr
· Behandlungen bei Übergewicht
· Kosten der Aknebehandlung
· Kosten für Unterbindung
· Kostenbeteiligung an Massagen (max. CHF 200.–/ Jahr)
· Kostenbeteiligung an ein Fitness-Abo (max. CHF 100.–/ Jahr)
· Kosten an die Pflege zu Hause (CHF 30.–/ Tag)
· Augenlaser-Operationen (50% max. CHF 1’500.–/ Auge)
· Kostenbeteiligung an Brillengläser und Kontaktlinsen (max. CHF 150.–/ Jahr)